Institut für Bibliothekswissenschaft Humboldt Universität zu Berlin
Institut
Studium
Forschung
Studenten
Linklisten

Diese Webseite wird ab 16. April 2007 nicht mehr aktualisiert. Sie finden diesen Bereich im neuen Webauftritt des IBI (www.ibi.hu-berlin.de) unter diesem Link.

Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium (BBK)

Die Veranstaltungen finden - sofern nicht anders angegeben - dienstags von
18-20 Uhr
im Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Dorotheenstr. 26, Raum 122 statt.

Die Termine für das Sommersemester 2007 werden weiter aktualisiert!

Zu den Veranstaltungen laden wir die interessierte Fachöffentlichkeit herzlich ein.

Sommersemester 2007

Datum

Thema

Referent|in

17.04. Das Wissenschaftsportal b2i - Bibliotheks-, Buch- und Informationswissenschaften
Karen Falke
Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm
(FH Potsdam)
24.04. www.ibi.hu-berlin.de - der neue Webauftritt des IBI Maxi Kindling
Matti Stöhr
(IBI)
08.05. Updating the curricula
Easy methods for helping students to write abstracts and conference papers within the regular teaching program
Marianne Ericsson
(Universität Borås, Schweden)
15.05. Ansätze zur Messung der Forschungsdiversität in Publikationsnetzwerken Dr. Jochen Gläser
(Australian National University, Canberra, Australien)
Dr. Frank Havemann
Michael Heinz
(IBI)
Marion Schmidt
(MPG, Leipzig)
22.05. The Max-Planck Digital Library: an overview and insights in generic data modelling for language resources Dr. Laurent Romary
(Max-Planck Digital Library)
29.05. ? ?
05.06. Open Access - die Etablierung einer neuen Publikationsplattform und ihre rechtlichen Voraussetzungen Prof. Dr. Gabriele Beger
(UB, Uni Hamburg)
12.06. ?
?
19.06. ? ?
26.06. "Hier Haufen von Blättern, dort Bäume" oder läßt sich professionelle semantische Kontrolle mit dem Ausdrucks- und Beziehungsreichtum partizipierender Nutzer integrieren? Traugott Koch
(Max-Planck Digital Library)
03.07 ?
?
10.07. ? ?
17.07. ? ?

 

Wintersemester 2006/2007

Datum

Thema

Referent|in

17.10. Vom Schlagwort zum Semantic Web mit SKOS
Jakob Voß
(GBV, Göttingen)
24.10. Akademische Verabschiedung von Prof. Dr. Walther Umstätter Leitung des IBI der HU
31.10. LIS-Programm in Croatia
Prof. Dr. sc. Tatjana Aparac,
Prof. Dr. sc. Srecko Jelusic
(Uni Osijek, Kroatien)
07.11. If you build it, will they come?
Institutional repositories at universities and faculty participation
Myoung Wilson
(Rutgers, State University of New Jersey, USA)
14.11. Erfahrungen bei der Zusammenlegung von Hochschulbibliothek, Medienzentrum und Rechenzentrum im IKMZ Cottbus Dr. Andreas Degkwitz
(IKMZ der Uni Cottbus)
21.11. Die Übersetzung von Fachdialekten für die Suche: Das Abgleichen zwischen spezialisierten Diskurssprachen und Dokumentationssprachen Dr. Vivien Petras
(IZ Sozialwiss., Bonn)
28.11. Verwaiste Werke: Copyright, Recht und Risiko Prof. Dr. Michael Seadle
(IBI der HU)
05.12. Grimm-Zentrum
(Architektur, Ausstattung, Konzeption)

Dr. Milan Bulaty,
Olaf Eigenbrodt
(UB der HU)
12.12. Libraries: Dynamic Engines for the Knowledge and Information Society
Berichte vom IFLA World Library and Information Congress 2006, Seoul, Südkorea
Beteiligt: Prof. Dr. Claudia Lux, Olaf Eigenbrodt M.A., Dr. Gerd Paul und Studierende des IBI
Moderation:
Petra Hauke M.A.
(Berlin)
19.12. Open Access - was war, was ist, was wird? Dr. Johannes Fournier
(DFG, Bonn)
09.01 Verbreitung vs. Verwertung über Open Access und der Warencharakter wissenschaftlicher Information
Dr. Stefan Gradmann
(RRZ, Uni Hamburg)
16.01. Open Access, eine Aufgabe fr Bibliotheken Roland Bertelmann
(GeoForschungsZentrum Potsdam)
23.01. Netzwerk zertifizierter Repositories in Deutschland Prof. Dr. Peter Schirmbacher
(CMS und IBI der HU)
30.01. German Medical Science - Open Access Portal und Geschäftsmodell Ulrich Korwitz
ZB Medizin, Köln
13.02. Ein Sponsor kommt selten allein - mit dem Projekt Mukowiki zu einer Bibliothek fr Kinder und Jugendliche in Heckeshorn Prof. Gnter Beyersdorff (Berlin) und Studierende des IBI

 

Sommersemester 2006

Datum

Thema

Referent|in

02.05. Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken in Schweden
Brigitte Kühne, Växjö universitet/Växjö University
16. 05. "Lobby-Arbeit für Bibliotheken" (Konrad Umlauf, IB, in Kooperation mit dem Regionalverband Berlin-Brandenburg des VDB)
23.05.

Bildrechte kontra Informationsfreiheit? - Überraschende Rechtsfolgen von Digitalisierung

Präsentation als PDF

Dr. Harald Müller
30.05. Bericht vom Collnet-Meeting in Nancy Dr. Hildrun Kretschmer, Dr. Frank Havemann, Michael Heinz (alle IB)
13.06.
Ist es notwendig, eine neue Zeitschrift fr Informetrie zu gründen? - Materialien zum Vortrag (PDF) Prof. Dr. Walther Umstätter (IB)
27.06.
Die Datenbank Deutsches Bibliothekswesen am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft Prof. Dr. Konrad Umlauf und Christof Capellaro (beide IB)
04.07.

Antrittsvorlesungen

Frau Prof. Dr. Lux (Honorarprofessorin)

Herr Prof. Dr. Schirmbacher (Professor für Informationsmanagement)


Achtung alternativer Ort:
Senatssaal der Humboldt-Universität

 
11.07. Data Mining and Digital Libraries Prof. Dr. Bettina Berendt (HU, Institut für Wirtschaftsinformatik)
18.07. Technologien fr das Elektronische Publizieren am Beispiel des edoc-Servers der Humboldt-Universität Uwe Müller (IB)
Wintersemester 2006/07  
14.11. Erfahrungen bei der Zusammenlegung von Hochschulbibliothek, Medienzentrum und Rechenzentrum im IKMZ Cottbus
Andreas Degwitz (TU Cottbus)

 

Wintersemester 2005/06

Datum

Thema

Referent|in

- zurückliegende Veranstaltungen -  
09.02. Die Zukunft der Sondersammlungen - Ergebnisse des Weimarer Workshops
Graham Jefcoate (Niederlande)
07.02. Potentielle Nutzung von E-Books in Bibliotheken. Angebots- und Geschäftsmodelle der Anbieter; die Rollenverteilung zwischen Verlagen und Bibliotheken. Ein Zwiegespräch Peter Just;
Daniela Zivkovic
02.02.

1. International cooperation programme: opportunity for COLLNET

2. When artificial intelligence meets Webometrics : emerging tools for network and link analysis

Ülle Must (Archimedes Foundation, EU Innovation Centre, Estland)
Jean-Charles Lamirel
(LORIA, Nancy, Frankreich)

31.01. Strategien und Möglichkeiten der Wissenschaftskommunikation in und durch Bibliotheken. Von maßgeschneiderten Serviceleistungen, hidden collections bis zur Umsetzung von bibliometrischen Ergebnissen in der Bibliothekspraxis. Erdmute Lapp (UB Bochum)
17.01. A Study of Patents Literature in Medicine Mohammad Hossein Biglu (IB)
10.01. Indexierungskonsistenz zwischen Online Katalogen Xu Chen (IB)
01.11. Neue Bibliotheken in Berlin und Brandenburg Prof. Dr. rer. pol. Ulrich Naumann (Ltd. Bibliotheksdirektor, FU-Berlin)
08.11. "With a Little Help From My Friends" - Vorstellung der aktuellen Publikation über Freundeskreise und Fördervereine für Bibliotheken im Rahmen der "Buchidee-Seminarreihe" Anke Budig, Jessica Euler, Christin Mollenhauer, Petra Hauke M.A., Matti Stöhr (alle IB)
15.11. Kurzbericht über den Besuch der Uni in Dalian/VR China und Bericht von der ISSI Tagung 2005 in Stockholm (1.Teil)
Michael Heinz (IB)
22.11. Bericht von der ISSI Tagung 2005 in Stockholm (2.Teil) Dr. Frank Havemann (IB)
29.11. Die Bedeutung des Bradford's Law of Scattering für die Bibliothekswissenschaft
(Text zum Vortrag als pdf)
Prof. Walther Umstätter (IB)
06.12. Über den jährlichen Anstieg des Impact Factors und der "Garfieldschen Konstante". A.H. Nourmohammadi (IB)
13.12. Analytical Questions to the MEDLINE Database M.T.Z. Ravari (IB)

 

Sommersemester 2005

Datum

Thema

Referent|in

12.07. Thema: Präsentation der Bücher: Information Retrieval: Einführung in Grundlagen und Methoden; Wirtschaftsinformation: Online · CD-ROM · Internet; Naturwissenschaftlich-technische Information: Online · CD-ROM · Internet Prof. Dr. Eleonore Poetzsch (FH Potsdam)
05.07. Thema: Informationsangebote in Litauen
Irena Kriviene
Dr. Julija Zinkeviciene
(Universität Vilnius)
28.06. Herausgeberschaft als globales Abenteuer. Erlebnisberichte zu: Knowledge Management. Libraries and Librarians Taking Up the Challenge Prof Dr. Hobohm (FH Potsdam)
21.06. Publikationsprojekt “Bibliotheken und Informationsgesellschaft in Deutschland”. Prof. Dr. Umlauf (IB)
14.06. Katalogisierung im Wandel.
Vom Zettelkasten zur Suchmaschine
Walther Umstätter (IB)
07.06. Bibliothekswissenschaft - quo vadis? Eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen:
Programme - Modelle - Forschungsaufgaben
("Von der Idee zum Buch" - 3)
Petra Hauke (IB) und Studierende des Instituts für Bibliothekswissenschaft
31.05. Das deutsche Bibliothekswesen als Aufgabe für Wissenschaft und Politik
aktuelle Beiträge zur Thematik in der Festschrift "Bibliothek leben"
Gerhard Hacker (HTWK Leipzig)
24.05. Informationskompetenz und die Rolle der Informations-didaktik im Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft
an der Universität in Växjö/Schweden
Brigitte Kühne, Institutionen för humaniora/School of Humanities - Växjö universitet/Växjö University

03.05.

Die gegenwärtige Situation des Bibliothekswesens in Russland: Probleme und Perspektiven am Beispiel der Bibliotheken in St. Petersburg

Irina Kersum, Vizedekanin, Fakultät für Bibliotheks- und Informationswissenschaften der Staatlichen Universität St. Petersburg für Kultur und Kunst

Die Kollegen vom Fernstudium haben einige zurückliegende BBK-Vorträge zum Teil als Video zum Teil als ppt-Folien mit O-Ton zur Verfügung gestellt:

https://www.fbiw.hu-berlin.de/BBK/


Das Berliner Bibliothekswissenschaftliche Kolloquium
ist eine
Vortragsreihe, die in diesem Semester dienstags um 18:00 Uhr

im Institut für Bibliothekswissenschaft, 10117 Berlin,
Dorotheenstr. 26, Raum 122 (der K.G.-Saur-Bibliothek)
stattfindet.

Ziele der Vortragsreihe sind:

- Wissenschaftler/innen und fortgeschrittene
Studenten/innen des Instituts stellen Arbeitsergebnisse
und Fortgang ihrer Arbeiten vor
- Diskussion von theoretischen Konzepten und Begriffen
- Darstellung, kritische Würdigung und Debatte von
Trends und Innovationen
- Profilierung des Instituts
- Fachlicher Dialog zwischen Wissenschaftlern und
Praktikern (Transfer) durch Gäste aus Wissenschaft und
Praxis

Die Themen kommen aus den Arbeitsgebieten am Institut
und thematisieren darüber hinausgehend ein breites Spektrum
bibliothekswissenschaftlicher Fragestellungen, bibliothekspraktischer
Entwicklungen und sowie Aspekte der bibliotheksbezogenen
Ausbildungs- bzw. Studiengänge.

Die Fachöffentlichkeit ist zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Wir sind an Themenwünschen und Vortragsangeboten stets interessiert. Bitte wenden Sie sich damit an:
 

     

Prof. Dr. Michael Seadle

bzw.   

Dipl.-Math. Michael Heinz

per e-mail:

seadle@ibi.hu-berlin.de

per e-mail:

michael.heinz@rz.hu-
berlin.de

per Fax:

(030) 2093 4335

per Fax:

(030) 20934335

per Telefon:

(030) 2093 4248

per Telefon:

(030) 20934251

per Post:

Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Bibliothekswissenschaft
Sitz: Dorotheenstr. 26
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Veranstaltungs-
übersicht
über das BBK
Kontakt
   
Programme
vergangener Semester
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  >nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  >nach oben

© 2004, 2005 Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft. All rights reserved
| terms of use | Kontaktformular | Suche | A-Z Index |