Humboldt Universität zu Berlin Institut für Bibliothekswissenschaft
Institut
Studium
Forschung
Studenten
Linklisten

Protokolle der Fachschaftssitzungen Sommersemester 2006

Protokoll zur Fachschaftssitzung am 12. Juli 2006

Top 1 Berichte aus den Gremien

Fako
- am Freitag, den 07.07.06 fand eine Treffen mit dem HU-Präsidenten Dr. Christoph Markschies statt
- er schlug regelmäßige Treffen mit der Fako vor (2mal im SS, 3mal im WS), will von „echten“ Problemen direkt von den Studenten hören
- besprochen wurden u.a. Nachwuchsprobleme in Fachschaften – welche Lösungen gibt es an anderen Unis (z.B. Studienpunkte für Fachschaftsarbeit, Fachschaftsarbeit in Studium Generale integrieren – aber wie erfolgt „Abrechnung bzw. Nachweis“ der geleisteten Arbeit?)
- Markschies hat Wunsch geäußert, dass er Lösungsvorschläge von Studenten hören will, Problem: es gibt keine Lösungsvorschläge
- nächstes Treffen im Oktober, es sollen dabei Versuche der FSen vorgestellt werden, dem Nachwuchsproblem zu begegnen (z.B. Workshops, „Köderungsversuche“ wie Zukunftstage)
- bei speziellen Problemen sind die Studenten sehr gern in seiner Sprechstunde gesehen oder er soll bei eiligen Sachen per E-Mail kontaktiert werden
- erste Überlegung der FS IB: Immatrikulationszahlen im Bachelor-Studiengang sind zu hoch, Studiengang ist so nicht studierbar
- daraufhin wurde eine Senkung der Immatrikulationszahlen im IR vorgeschlagen
- generelle Zustimmung, zusätzlich kam dort die Anregung, Lösungsvorschläge anzubringen sowie mögliche zur Verfügung stehende Kapazitäten am Institut; unser Lösungsansatz: wie in Studienordnung vorgesehen (Konzeption der Lehrveranstaltung für eine bestimmte Anzahl von Studierenden) geplant 30 Leute im Kernfach und 30 im Zweitfach zu immatrikulieren; Andrea kümmert sich um eine Vorlage für den Institutsrat

Institutsrat

- Michael Seadle wurde per Mail mitgeteilt, dass er für die W3-Professur berufen wurde
- Berufungsverhandlungen können beginnen, realistisch ist sein Start am Institut im WS 06/07
- Öffentlichkeitsarbeit: im IR bereits mehrfach diskutiert, bisher allerdings wenig (sichtbar) geschehen
- Manu, Ben und Matti werden eine Bestandsaufnahme der Informationsmaterialien erstellen, auf dieser Basis sollen inhaltliche sowie konzeptionelle Veränderungsvorschläge in der nächsten Sitzung angebracht werden
- Herr Umlauf und Herr Schirmbacher planen zwei Vorträge (Themen: Forschung und BA/MA) auf dem Bibliothekskongress in Leipzig 2007
- Besprechung der Zukunft des BBK – Herr Umstätter wird Organisation so lange übernehmen, bis sich ein neuer Verantwortlicher findet; sollen Vorträge nach Rahmenthemen oder Personen ausgewählt werden?; längerfristige Planung soll angestrebt werden, um v.a. mehr Besucher zu gewinnen, Vortragsvorschläge an Herrn Umstätter und Herrn Heinz
- moodle als Lernmanagement-System soll transparent gehandhabt werden, was bedeutet, dass die Lehrenden Zugriff auf Veranstaltungen der anderen haben für eine bessere Abstimmung der Lehre, z.B. um Dopplungen der Kehrinhalte zu vermeiden
- moodle-Einführungsveranstaltung für Dozenten soll im Oktober stattfinden
- das Institut soll kooperatives Mitglied der Gesellschaft für Wissenschaftsforschung werden ? Zustimmung
- nächste IR-Sitzung wahrscheinlich im Oktober

Fakultätsrat

- kein IB-Studierender anwesend

Top 2 F@bi

- soll im Wintersemester 06/07 einmal wöchentlich offen gehalten werden, mglst. donnerstags
- Computer noch nicht wirklich funktionstüchtig
- Zeitschriften sollen als nächstes erfasst werden
- Ordner dürfen in Raum 121 aufgestellt werden

Top 3 Fachschaftsämter

- Katharina Köhn-Mahlke gibt ihre Ämter zum 30.9. ab (Prüfungsausschuss, Finanzen)
- Amtsbeschreibung (Hauptaufgaben) macht Andrea für Finanzen
- Katharina Köhn-Mahlke fragt nach, ob einer fest dafür bestimmt werden muss
- das Amt soll sobald wie möglich neu besetzt werden
- nächster Prüfungsausschuss am 19. September, bis dahin muss Amt feststehen, Umlaufverfahren zu Fachschaftsabstimmung notwendig
- Katharina meldet sich vorläufig, bis sich jemand anderes gefunden hat; Abstimmung: einstimmig dafür
- Sondernewsletter für FS-Ämter nach dem Zukunftstag
- Erstsemesterbetreuung: 3. Semester sollen neue Erstsemester betreuen mit Unterstützung durch die Fachschaft; Ansprechpartner aus der Fachschaftsini ist weiterhin notwendig; über Bachelor-Mailliste soll möglichst bald angefragt werden, wer das Erstsemesterfrühstück mitorganisieren würde & Terminvorschlag für ein Koordinationstreffen mit Katharina Lachmann
- Betreuung von ausländischen Studierenden/ERASMUS-Studenten machen Boris und Maxi

Top 4 Finanzen

- Beschluss für neues Druck- und Kopierpapier und Büromaterial im Wert von € 50, Abstimmung: einstimmig dafür
- neues Druckerkabel wird jetzt angeschafft

Top 5 Zukunft des Tutoriums

- im IR wurde Tischvorlage besprochen: die Tutoren des Instituts sollen im Rahmen ihrer Arbeit das Tutorium „Einführung in wissenschaftliches Arbeiten“ , das nicht mehr von der Fachschaft durchgeführt werden kann, anbieten
- Kapazitäten werden von Herrn Umlauf nur bei Nachfolgerstelle von Ben und Manuela gesehen
- Herr Schirmbacher erwartet eine eindeutigere Vorlage hinsichtlich der inhaltlichen Ausgestaltung des Tutoriums sowie der zur Verfügung stehenden Kapazitäten der beschäftigten Tutoren
- Dörthe erklärt sich bereit, das vorhandene Material zusammenzustellen und hinsichtlich der Defizite bei den Studierenden, die sich in den vergangenen Tutorien herausgestellt haben, auszuarbeiten bzw. diese darzustellen, Matti kümmert sich um Ausgestaltung des Konzepts
- Handhabung mit Tutoren sollte geklärt werden
- Konzept soll im Umlaufverfahren im IR verbreitet werden
- Hinweis auf Angebot des Career Center sollte erfolgen

Top 6 Zukunftstage

- Organisation FS und Semesterauftakt WS 06/07
- Wochenende 7./8., 1 Übernachtung, Umkreis Berlin-Brandenburg
- als Fachschaftsfahrt organisieren
- Maxi ist verantwortlich
- KKM findet heraus, wie viele FS-Fahrten möglich sind (dann ist zu überlegen, ob das Geld für Zukunftstage oder für Fahrt zum Bibliothekskongress 2007 verwendet werden soll)
- Sondernewsletter nach dem Zukunftstag
- Brainstorming über Themen für den Zukunftstag über fsbiwi-Liste

Top 7 Sonstiges, Termine

- Abstimmung: Fahrt zur DGI-Online-Tagung wird als Fachschaftsfahrt abgerechnet
- Maxi holt sich neuen Fachschaftsschlüssel
- Erstsemesterfrühstück WS am 12.10.
- erste Fachschaftssitzung im WS findet am 18.10. statt, erstes SKIB am 25.10.


Protokoll von: Maxi Kindling
Datum: 12.07.2006


Protokoll zur Fachschaftssitzung am 28. Juni 2006

Top 1: Berichte aus den Gremien

LSK:
- am 21.06. 2006 wurde der Antrag zur Akkreditierung der neuen Studiengänge in der UV der HU abgegeben
- das weitere Verfahren wird abgewartet
FAKO:
- 07.07. Treffen mit HU-Präsident Markschies
- am 05.07. findet dafür ein Vorbereitungstreffen statt (18 Uhr im Sowei-Café)
- beide FAKO-Vorsitzenden wurden wieder gewählt


Top 2: Statement Prof. Umlauf Inetbib

- in der Inetbib-Liste kündigte Prof. Umlauf die Antrittsvorlesungen am 04.07. an
? http://www.ub.uni-dortmund.de/listen/inetbib/msg30636.html
- bei der Angabe der Studiengänge wurde der Magister nicht berücksichtigt
- Diskussion über Reaktion der Fachschaft ? schriftliche Stellungnahme seitens der Fachschaft
- Entwurf von Manuela


Top 3: neue Honorarprofessoren und Lehrsituation insgesamt

- Klärung, inwieweit Prof. Lehmann und Prof. Lux im Direktstudium Lehre anbieten
- aufgrund des aktuellen Vorlesungsverzeichnisses für das WS 06/07 ist nicht mehr gewährleistet, dass jedes Semester jedes Fachgebiet abgedeckt werden kann
- Aushang vom 23.03.06: Ausfall WS 06: Exkursion außerhalb Berlins, Bestandserschließung, Bibliotheks- und Dokumentationsgeschichte, Formalerschließung
- soll Situation so bleiben, dass alle zwei Semester nur bestimmte Lehrveranstaltungen angeboten werden?
- Mangel an Lehrkräften im Direktstudium (aber nicht im Fernstudium)
- Anfrage an IR, wie dieser Mangel beseitigt werden soll

Top 4: Vakante Ämter

- Übersicht zu den Ämteranforderungen noch nicht vollständig bei Andrea eingegangen: es fehlen noch Finanzen, Prüfungsausschuss
- hier soll auch der Vorschlag ergänzt werden, dass jeweils die Bachelorstudierenden des 3.Semesters die Vorbereitungen für die Erstsemester zur Begrüßung übernehmen könnten
- sobald vollständig, wird ein IB-Newsletter oder ein Sondernewsletter rumgeschickt


Top 5: Artikel VdB

- die Mitteilungen des VdB sind bereits erschienen, Stellungnahme zum Magisterstudiengang wird von Elke, Marina und Doreen vorbereitet


nächste Fachschaftssitzung: 12.07.2006 um 18 Uhr im Raum 8


 

Fachschaftssitzung der Fachschaftsinitiative Bibliotheks- und Informationswissenschaft Mittwoch, 14. Juni 2006

Anwesende: Andrea Kaufmann , Katharina Köhn-Mahlke, Katharina Lachmann, Manuela Schulz, Julia Goltz, Doreen Lutze, Matti Stöhr, Martin, Marina Kadler


TOP1
Institutsrat: Mitteilungen des Direktors
- Aufgaben für LSK und Pau verabschiedet
- Raum 10c wird für die Tutoren des Direktstudiums zur Verfügung gestellt, langfristig gesehen wird das Gebäude überholt, es gibt dann nur noch vier Seminarräume
- Akkreditierungsantrag wurde besprochen und beschlossen
- Gastvortrag aus Kuba geplant mit Vorstellung von Kooperationsvorschlägen, wohl im August
- Ein zusammenhängendes Schlüsselsystem ist geplant
- Eine Übernahme der Bestände von Herrn Schochow an die Fabi wird abgelehnt, die Pflege des Bestandes kann nicht garantiert werden
- Öffentlichkeitsarbeit, der Entwurf der Gruppe wurde beschlossen (Matti schickt ein Exemplar herum)
- Spezial BBK am 04.07.um 18.00 Uhr, findet im Senatssaal statt
- Herr Funk bemängelt die Module des BA-Studienganges
- Alumni-Aktivitäten sehen ein Treffen 04.11. vor, von Seiten des Institutes keine Mittel, Thematische Ausruichtung wird gesucht, Ritualisierung vorgesehen
- Nächste IR-Sitzung am 12.07., letzte im Semester
FAKO:
- Hoffest wurde abgesagt
- Umfrage zur Studierbarkeit ist extrem wichtig, Fachschaften sollen die Studierenden animieren an der Umfrage teilzunehmen, Poster etc. werden noch verteilt
- Fachschaften sollen als Vermittler zwischen Studierenden und den Sozialberatern wirken
- am 05.07. kommt der Präsident in die Fako, der Termin ist öffentlich
- Fachschaft Geschichte möchte gegen Studiengebühren protestieren, um eine Mitarbeit mit den anderen Fachschaften wird gebeten
- nächste Fako mit Wahl am 21.06. um 18.00Uhr Raum 3085a UL6, dann wird auch die Satzung verabschiedet
- im Refrat gibt es für die Fachschaften eine Ablage in dem sich Flyer etc. befinden

TOP2
Sommerfest
- 04.07. geplant, nach Spezial BBK, aber nur wenn Übertragungsrechte für Halbfinale geklärt sind
- für den Fall das es am 12.07. stattfindet werden 50Euro Gemagebühren beschlossen
- für den Druck vonPlakaten werden 5Euro beschlossen

TOP3
SKIB
- Elke Greifeneder und Maxi Kindling (zwei unserer Studenten, die eine Zeit ihres Studiums im Ausland verbracht haben) wollen am 28. Juni 2006 einen Vortrag zu ihren Auslandserfahrungen halten
- Anschließend soll eine rege Diskussion stattfinden!
- Die Fachschaftssitzung findet deshalb beim nächsten Mal schon um Uhr statt. Das SKIB beginnt dann anschließend um Uhr.

TOP4
Sonstiges
- ALUMNI – Podiumsdiskussion: Manuela sucht verstärkte Unterstützung bei der Organisation! Bitte meldet Euch bei ihr.
- Vakante Positionen in der Fachschaft: FaKo-Vertreter, Prüfungsausschuss-Vertreter, Finanzen, Erstsemesterbetreuung, ERASMUSbetreuungALUMNI-Betreuer
- Nach der nächsten Fachschaftssitzung soll ein IB-Sondernewsletter mit dieser Problematik zusammengestellt werden.
- Alle Amtsinhaber sollten ihre Aufgaben und die Ziele ihres Amtes kurz in drei oder vier Sätzen beschreiben.


 

Protokoll über die Sitzung der Fachschaftsinitiative Bibliotheks- und Informationswissenschaft am 31. Mai 2006 - PDF-Version

Anwesende: Manuela Schulz, Katharina Köhn-Mahlke, Martin de la Iglesia, Dörte Böhner, Marina Kadler, Doreen Lutze, Matti Stöhr, Katharina Lachmann, Andrea Kaufmann, Ben Kaden

TOP 1: Berichte aus den Gremien

- Bericht aus der Fachschaftskoordination (Martin):
- die FaKo (FRV) will sich eine neue Satzung geben
- Vorschläge für die neue Satzung soll in den Fachschaften diskutiert werden: es gibt momentan noch keinen Vorschlag für eine neue Satzung; die momentane Satzung ist einzusehen unter: http://www.refrat.hu-berlin.de/ordnungen/frvgeschaeft.html
- HU-Hoffest am 28. Juni: am FaKo-Stand sollen sich die Fachschaften dort präsentieren; Theologie will einen Feuerschlucker hinschicken; es werden ähnliche Ideen gesucht
- Es gibt neuerdings ein FaKo-Wiki, wo hochschulpolitische Begriffe erläutert werden; alle Fachschaften sollen dort eine eigene Seite einrichten (momentan gibt es aber noch kein Beispiel)
- Herr Markschies kommt in die FaKo, Termin ist noch unklar (voraussichtlich 7. oder 14. Juni): alle Fachschaften sollen bis dahin Mängelliste ihrer Gebäude erstellen und beim nächsten Mal mitbringen
- Neue Zulassungsordnung der HU: es gibt Entwurf, der eigentlich beim letzten Akademischen Senat besprochen werden sollte – das Thema wurde jedoch nicht auf die Tagesordnung gesetzt; die FaKo ruft auf, in den nächsten Akademischen Senat zu gehen und dort über die (momentan mangelhafte) Zulassungsordnung mitzudiskutieren
- Am 22. Juni gibt es eine öffentlich zugängliche Diskussion des RefRats mit hoch angebundenen Vertretern der Uni zum Thema Bachelor-Master
- Nächste Sitzung am 7.Juni
- Themen für die nächsten FaKo-Sitzungen: Sozialberatung, moodle, ein Gespräch mit dem HU-Präsidenten Prof. Markschies, Zulassungsordnung

- Bericht aus der Kommission Lehre und Studium (LSK) des IBI (Manuela, Andrea)
- der Akkreditierungsantrag steht kurz vorm Abschluss und soll in den nächsten Tagen an die Institutsratsmitglieder geschickt werden, um den Antrag zur nächsten Sitzung verabschieden zu können

- Bericht aus dem Institutsrat des IBI (Matti):

-Es erging nach der Bachelor-Diskussionsrunde am 10. Mai im SKIB ein Brief von Prof. Umlauf an die Dozenten mit der Schilderung der aufgetretenen Probleme und mit der Bitte, in der Lehre möglichst v.a. folgendes zu berücksichtigen:
1. sollten LVs für Studienanfänger möglichst nicht fast ausschließlich aus Referaten der Studierenden bestehen, da die BA-Studierenden hier kaum Lerneffekte sehen ? es sollten mehr Möglichkeiten zu Gruppenreferaten eingeräumt werden
2. wurden die Lehrenden gebeten, ihre geforderten Arbeits- und Prüfungsleistungen zu Beginn der LV klar zu benennen und sich dabei an die Vorgaben der Studien- und Prüfungsordnungen zu halten.


-> Beschlüsse zu TOP 1:

-> Zuständig für Gebäude-Mängelliste: Katharina L.; Termin: 6. Juni
.> Zur FaKo-Sitzung mit Herrn Markschies gehen Manuela oder/und Andrea
-> Es wurde festgestellt, dass die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den einzelnen studentischen Gremienvertretern etwas verbessert werden müsste – alle Gremienmitglieder verpflichten sich, nicht geheime Informationen, die auch für andere Gremienmitglieder bzw. die Fachschaft generell relevant sein könnte, zukünftig weiterzuleiten


TOP 2: Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit

- im letzten Institutsrat hat sich eine Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit konstitutiert, die momentan aus den Mitgliedern Prof. Schirmbacher, Prof. Funk, Dr. Jänsch und von den Magisterstudierenden Matti besteht; ein Mitglied von den BA-Studierenden wird noch gesucht (Wer Lust hat, bitte bei der Fachschaft oder Matti direkt melden!!!)
- momentan gibt es einen Entwurf von Prof. Schirmbacher zu den Themen der Öffentlichkeitsarbeit, die in der Arbeitsgruppe am Donnerstag, den 1. Juni diskutiert werden und am 14. Juni in der nächsten Institutsratssitzung dann vorgestellt werden sollen
- Schwerpunkte der zukünftigen Öffentlichkeitsarbeit sollen u.a. sein: Angleichung der Corporate Identity; Veranstaltungen, Webauftritt, Anzeigen in Zeitschriften, fachspezifische Publikationen etc.

-> Fachschaft schlägt darüber hinaus Themen vor:
-> Anschluss an die KIBA-Initiative zum Bachelor bzw. Intensivierung der Verbindungen zur KIBA allgemein,
-> ein Schwerpunkt der nächsten Zeit sollte die Öffentlichkeitsarbeit innerhalb des Institutes sein – insbesondere müssen Protokolle aus Gremiensitzungen mindestens institutsweit öffentlich gemacht werden


TOP 3: Bibliothekskommission des IBI

- es gab eine Sitzung von Prof. Funk, Dr. Pannier, Frau Noack und Doreen
- künftiges Procedere für Bücher, die das IBI dauerhaft aus der UB ausleiht für einen institutseigenen Handapparat: Herr Funk entleiht offiziell die Bücher
- es gab eine weitere Sitzung zusammen mit Dr. Golling:
- es müssen weitere Zeitschriften abbestellt werden, da für Monographien ansonsten kein Geld mehr zur Verfügung steht:
- 5 Zss. werden abbestellt (ca. 2000 EUR jährlich):

- Library Journal
- Cataloging & classification quarterly
- Directory of special libraries and information centers
- Kirchliches Buch- und Bibliothekswesen
- Verzeichnis der Kataloge von Buchauktionen und Privatbibliotheken aus dem deutschsprachigen Raum

- Dr. Golling bittet um Vorschläge für die Anschaffung von Monographien: 1047 EUR können noch für Monographien aus dem Bibliotheksetat ausgegeben werden bzw. für die Lehrbuchsammlung gibt es auch noch Gelder
? Es sind alle Interessierten aufgerufen, Vorschläge bei der Bibliothekskommision einzureichen!

TOP 4: PC in der Fachschaftsbibliothek

- PC ist sehr alt und bietet den freiwilligen Mitarbeitern der Fachschaftsbibliothek kaum zumutbare Arbeitsbedingungen
-> Dörte wird sich an Herrn Werner wenden mit einer Anfrage, ob es möglich wäre, einen etwas neueren Rechner in die Fachschaftsbibliothek zu stellen

TOP 5: Sommerfest

- bei Matti haben sich schon einige Leute gemeldet, die bei der Organisation der Party am 12.7. mithelfen wollen
- Matti stellt noch einen Aufruf ins Weblog, dass noch Leute für die Vorbereitung gesucht werden
-> wer sich an der Party-Organisation beteiligen will, sollte möglichst am 14. Juni zur Fachschaftssitzung kommen oder sich per Mail melden:
fachschaft.biwi@ib.hu-berlin.de

TOP 6: Druckerpatrone

- Es werden neue Druckerpatronen für den Fachschaftsrechner gebraucht.
-> Es wird einstimmig beschlossen, maximal 70 EUR für die Druckerpatronen schwarz und bunt auszugeben.

TOP 7: Artikel für Mitteilungsblatt des VDB

- Zum letzten Bibliothekartag wurde auf Grundlage eines Gesprächs mit einer Vertreterin des VDB beschlossen, einen Artikel für die Mitteilungen des VDB zu schreiben, in dem man auf die Probleme der Magisterabschlüsse hinweist.
-> Doreen und Marina machen Themenvorschläge über die interne Fachschaftsliste; erste konkrete Stichpunkte sollen bis zur nächsten Fachschaftssitzung fertig sein – der Artikel sollte möglichst noch im Juni fertig werden


Protokoll: Andrea Kaufmann

Die nächste Fachschaftssitzung findet am 14. Juni um 18:00 Uhr im Raum 8 im IBI statt – es sind wie immer alle interessierten Studierenden des IBI herzlich eingeladen.


Fachschaftsprotokoll 03.05.2006
Kath. L., Katha K.M., Doreen, Marina, Julia, Matti, Dörte

TOP1 Gremien
FAKO: buntes Stelldichein – terminlicher Überblick, Arbeitsschwerpunkte
• Studentische Sozialberatung vorstellen
• Erstellung Fachschaftsreader (Leitfaden für Fachschaftsaktive, Rechtliches, Finanzielles, Anwerben von Nachwuchs) mit Hilfe Wiki erstellt
• Präsidentenbesuch in der FAKO – was soll besprochen werden (Gebäudezustand, Sanitäranlagen = grundlegende Studienbedingungen)
• Generalinventur vom Refrat (meldet sich vorher an) ? unserem PC fehlt noch Inventarnummer

TOP2 Party
Matti macht Licht aus
Einkäufe bereits erledigt
Erst Sekt anbieten
Feier im Foyer, da es warm ist


TOP3 SKIB

Matti (Inhalt) und Marko (Plakate) Organisation
5 Termine feststehend
10.05. Bachelor (Diskussion)
24.05. Konflikten und Gefahren in Bibliothek (Dr. Martin Eichorn)
07.06. Deine Rechte im Job (Verdi-Jugend)
21.06. Projekttutorium Ordnung macht Wissen vorgestellt
05.07. Neue Anforderungen an Schulbibliotheken in Deutschland (Karsten Schuldt)
fehlend Werbetexte für Vorträge

TOP4 F@bi
Ordner von Herrn Mieth können in Raum 121 weggeräumt werden

TOP5 Sonstige
Sofaspende von Jana G. + 2 Kissen und Überdecke (Transport durch Kath)

zurück nach oben


 

Protokolle der Fachschaftssitzungen vergangener Semester:

Wintersemester 2005/06

Sommersemester 2005

Wintersemester 2004/2005

Sommersemester 2004

Wintersemester 2003/2004



© 2006 Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft. All rights reserved
| terms of use | Kontaktformular | Suche | A-Z Index |