Humboldt Universität zu Berlin Institut für Bibliothekswissenschaft
Institut
Studium
Forschung
Studenten
Linklisten

Protokolle der Fachschaftssitzungen Wintersemester 2006/07

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 07.02.2007

Anwesend: Paul Donner, Anika Bäcker, Elke Greifeneder, Katharina Lachmann, Manuela Schulz, später Ben Kaden, Maxi Kindling

Tagesordnungspunkte

TOP 1 Akkreditierung
TOP 2 LSK
TOP 3 LIS-School, University of Michigan
TOP 4 Bibliothekskongress
TOP 5 Online-Recherchen
TOP 6 Geschirr im Fachschaftsraum
TOP 7 SKIB: BOBCATSSS Revisited


TOP 1: Akkreditierung

- am 02.02. war die Begehung
- das Feedback der Gutachter war recht positiv
- endgültige Entscheidung bzw. Mitteilung des Ergebnisses am 16. Mai 2007

TOP 2: LSK

- Andrea Kaufmann tritt vom Amt des studentischen Mitglieds in der LSK zurück
- zur Wahl stellt sich Anika Bäcker, BA-Studierende im 3. Semester
- Abstimmung: alle Teilnehmenden sind dafür, keine Gegenstimme, keine Enthaltung
- Anika Bäcker nimmt die Wahl an
- Matti: bitte Anika auf die Mailingliste setzen

TOP 3: LIS-School, University of Michigan

- E-Mail von Alice Goff bezüglich Kooperation mit dem IBI
- ihre Vorstellungen: 1) Learning about each other system: - an open forum blog to be a forum discussion, 2) Gain first hand experience of each other’s academic/ professional environment: - sponsor exchange program, 3) collaborate kind of publication
- positive E-Mail von unserer Seite, dass wir Interesse haben
- Kathrin könnte als Ansprechpartnerin fungieren
- Vorschlag der Anwesenden: in den Ferien ein SWIBI-Treffen machen, evtl. in der ersten Aprilwoche, wird in der Mailingliste noch mal rumgehen
-diskutiert wurde blogging: eher social blogging sollte im Vordergrund unserer Kommunikation mit Michigan stehen; Genaueres soll bei den SWIBI-Treffen herausgestellt werden
- Alice wird ab April für einige Monate in Berlin sein

TOP 4: Bibliothekskongress

- Vortreffen für die Teilnehmer am 8.2. um 11.55 bis 12.15 Uhr im Raum 8
- Pizzaaktion gesichert
- T-Shirts sind in Arbeit
- Visitenkarten: 15 Stück/Person - Abstimmung über Büromaterial in Höhe von 50 Euro - alle dafür, keine Gegenstimme, keine Enthaltung

TOP 5: Online-Recherchen

- Fachschaftsschreiben für den IR aufsetzen, dass Zugang für Online-Recherchen gewährleistet und entsprechend technische Ausstattung für LVen dieses Inhalts vorhanden ist
- Kathrin Grzeschik, Paul Donner und Anika Bäcker schreiben einen Entwurf, Frist: April 2007


TOP 6: Geschirr im Fachschaftsraum

- Elke merkt an, dass Raum 11 in letzter Zeit zur Küche mutiert
- Aufruf an alle, die das Geschirr benutzen: gleich abwaschen!!

TOP 7: SKIB BOBCATSSS Revisited

- Fachschaftsinitiative spendet vorhandenen Wein und Wasser für den Abend

Datum: 07.02.2007
Protokoll: Manuela Schulz

Die nächste Fachschaftssitzung findet am Mittwoch, den 18.04.2007 statt.




Protokoll der Fachschaftssitzung vom 23.01.2007

Anwesend: Elke Greifeneder, Matti Stöhr, Elke Greifeneder, Marina Kadler, Sebastian Letz, Michael Kleineberg, Anja Eisemann, Carla Seifert, Kathrin Grzeschik, Manuela Schulz, Andrea Kaufmann, Eva Sander, Paul Donner, Katharina Lachmann, Maxi Kindling

Tagesordnungspunkte

TOP 1 Vollversammlung
TOP 2 BID-Kongress
TOP 3 Aufräumen
TOP 4 Schlüssel
TOP 5 Webauftritt

TOP 1 Vollversammlung

- Themen, die on der Fachschaft auf der VV angesprochen werden sollen:
- StuPa-Wahl
- Ansprechpartner
- Modulbeauftragte
- Fachschaftsarbeit
- Ansage für die Bachelor, dass BP3 abgeschlossen werden muss bis dieses Semester bzgl. Hausarbeiten, aber Exkursionen sind noch im nächsten Semester möglich
- ab nächstem Semester soll es Moodle auch im Magisterstudiengang geben

TOP 2 BID-Kongress

Maxi Kindling ist Organisator – 42 Studierende (36 Studierende des IBI und 6 Studierende der FH Potsdam) werden gemeinsam zum Bibliothekartag fahren
- es wird eine kurze Vorbesprechung aller Teilnehmer am 8.2. ab ca. 11:55 Uhr geben
- 20 EUR /Nacht/Person ohne Frühstück; ca. 15 EUR Kosten Bahnfahrt Hin- und Zurück
- am 21.3. 12-14 Uhr wird eine Aktion am IBI-Stand von den Studierenden durchgeführt; Elke Greifeneder kümmert sich um die Vorbereitung

TOP 3 Aufräumen

Carla erklärt sich bereit, die Tische im FS-Raum bis zum 2.2. abzuwischen.

TOP 4 Schlüssel

Sven Ollermann hat um einen Fachschaftsschlüssel gebeten, insbesondere um Zugang zum Raum 8 zu haben für die Lerngruppe. Die Fachschaft stimmt dem zu.

TOP 5 Webauftritt

Es wird eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich um Infos der Studierenden auch für Studieninteressierte und Studienanfänger kümmern soll. Die AG trifft sich am Fr., den 16.2. 13 Uhr: Manu, Kath, Kathrin, Eva, Carla, Matti und Maxi (Andrea ist nicht in Berlin und deshalb nur virtuelles Mitglied der AG, wenn Bedarf besteht)

Datum: 23.01.07
Protokoll: Andrea Kaufmann

Die nächste Fachschaftssitzung findet am 7. Februar 2007 statt.


 

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 10.01.2007

Anwesend: Elke Greifeneder, Paul Donner, Carla Seifert, Maxi Kindling, Andrea Kaufmann, Manuela Schulz, Matti Stöhr, Sebastian Letz, Kathrin Grzeschik, Ben Kaden

Tagesordnungspunkte

TOP 1 Gremien - IR
TOP 2 Akkreditierung
TOP 3 Finanzen
TOP 4 Schlüsselverteilung
TOP 5 Raum für Studienberatung
TOP 6 Bibliothekskongress
TOP 7 Evaluierung

TOP 1 Bericht aus den Gremien – aus der Institutsratssitzung vom 10.10.07

• die Vollversammlung am Institut für Studierende und Mitarbeiter/innen findet am 25. Januar ab 16 Uhr in Raum 121 statt – es soll über die Akkreditierungsbegehung, Öffentlichkeitsarbeit des Instituts, das Rauchverbot im Gebäude DOR 26, die Baumaßnahmen und studentische Angelegenheiten informiert werden
• die Fachschaftsini wird die Vollversammlung als Forum nutzen und z.B. über die Evaluation und vakante Fachschaftsämter informieren, Kathrin wird diesen Punkt für die Tagesordnung der Vollversammlung bei Herrn Seadle beantragen
• der Umzug der Saur-Bibliothek und Baubeginn für die neuen Toiletten sind etwa Mitte März terminiert
• die Regale und Ordner müssen aus Raum 10a raus – wir organisieren für die kommende Woche den Schlüssel und treffen und nächsten Mittwoch 18 Uhr zum Ausräumen

TOP 2 Akkreditierung
• kurze Vorstellung der Akkreditierungskommission durch Manu

TOP 3 Finanzen
• im Sommersemester tritt Elke kürzer wegen ihrer Magisterarbeit, im Institut ist sie dann immer dienstags

TOP 4 Schlüsselverteilung
• Julia, Doreen und Dörte geben ihren Schlüssel ab
• Sebastian und Kathrin sollen einen Schlüssel bekommen sowie ein weiterer BA-Studierender bekommen
• sollte zukünftig Bedarf sein, wird eine/r der Tutoren den Schlüssel abgeben

TOP 5 Raum für Studentische Studienberatung
• Raum 10c ist keine langfristige Lösung für die Sprechzeit der Studienberatung – Datenschutzproblem
• Manuela sieht kein Problem, Raum wird bei Bedarf gewechselt
• Manuela überlegt, welcher Raum genutzt werden kann
• spätestens wenn Stelle neu besetzt wird, soll wieder für einen eigenen Raum gesorgt werden

TOP 6 Bibliothekskongress
• Unterkunft könnte schwierig werden
• Instituts-T-Shirts werden fertig bis dahin (Sebastian und Maxi kümmern sich darum)
• Matthias Schulz wird ein Konzept für den Bibliothekskongress vorstellen
• Alle sind angehalten, Ideen für Öffentlichkeitsarbeit zu überlegen – konkret für den BID-Kongress im März

TOP 7 Evaluierung
• Testphase der Software UNICENSUS an der HU, erst nutzbar ab nächstem Semester
• Diskussion über Sinn und Unsinn des Papierfragebogens
• dieses Semester wieder Online-Umfrage, ob neue Version wird bis zur nächsten Fachschaftssitzung überlegt

TOP 8 F@bi - Fachschaftsbibliothek
• Zukunft ungewiss
• Handapparat Funk muss zur Verfügung stehen, Tutoren überlegen sich eine Zeit
• Zunächst fühlt sich Fachschaft verantwortlich, auf der Vollversammlung soll das Amt bekannt gegeben werden
• dass Zs. da sind, soll bekannt gegeben werden und IVs ausgehängt werden ? Sebastian
• Dörte (montags ab 16 Uhr, dienstags ab 13 Uhr) soll nach Übergabe gefragt werden – Mail

Die nächste Fachschaftssitzung findet am Mittwoch, den 24. Januar 2007 statt.

Datum: 10.01.2007
Protokoll: Maxi Kindling


Protokoll der Außerordentlichen Fachschaftssitzung vom 20.12.06

Anwesend: Elke Greifeneder, Paul Donner, Carla Seifert, Maxi Kindling, Boris Jacob, Andrea Kaufmann, Ben Kaden, Manuela Schulz, Matti Stöhr, Sebastian Letz, Kathrin Grzeschik

Tagesordnungspunkte

Top 1 Gremien - IR
Top 2 LSK & Akkreditierung
Top 3 Schlüsselverteilung
Top 4 Finanzen
Top 5 Webseite Fachschaftsini

Top 1 Bericht Gremien – aus der Institutsratssitzung vom 13.12.06

- für die Stelle von Herrn Jänsch wird es ab Mitte 2007 eine neue Professur aus Fernstudiumsmitteln geben; die Stelle wird auf 5 Jahre befristet sein mit der Option auf Verlängerung
- außerdem wird am Lehrstuhl von Herrn Seadle eine Juniorprofessur ausgeschrieben
- die Verantwortlichkeit der IBI-Aktivitäten auf dem Bibliothekartag (Betreuung der Stände etc.) obliegt Matthias Schulz (Direktstudium) und Hans-Ulrich Kamke (Fernstudium)
- bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit etwa in Form von Broschüren, Flyern etc. sind die Verantwortlichkeiten nicht geklärt, v.a. da nach wie vor kein Mitarbeiter am IBI weitere Kapazitäten dafür hat
- die Neubeschilderung der Räume im Institutsgebäude ist in Arbeit
- Matti ist verantwortlich für die Entwicklung eines Konzepts zum „Kommunikationsworkflow“ beim Einsatz von Moodle für die Arbeit innerhalb und zwischen den Institutsgremien
- es soll im Januar eine Vollversammlung am Institut geben zur allgemeinen Info v.a. über die Begehung durch die Akkreditierungskommission; der Termin ist noch unklar, wird jedoch sobald als möglich bekannt gegeben
- ab 1. Januar 2007 gilt generelles Rauchverbot im Institutsgebäude, es soll eine „Raucherinsel“ im Innenhof (Hausmeister verantwortlich für Aschenbecher) eingerichtet werden; alle sind angehalten, auf das Rauchverbot hinzuweisen

Top 2 LSK/Akkreditierung

- die LSK-Ämter von Manuela Schulz (Vorsitzende durch ihre Stelle als Studentische Studienberatung am IBI) und Andrea Kaufmann (Studentische Vertreterin) müssen ab Februar (Andrea) bzw. vorauss. Juli (Manuela) neu besetzt werden
- zum Akkreditierungsverfahren wird es ein Vortreffen geben: 10. Januar 2007, genaueres wird bekannt gegeben bzw. ist bei der Fachschaftsinitiative zu erfragen

Top 3 Schlüsselverteilung

- Raum 11: zum Jahresbeginn werden alle Schlüssel abgegeben und zur ersten Fachschaftssitzung am 10. Januar 2007 neu verteilt
- Raum 10 c/Gebäudeschlüssel – stud. Hilfkskräfte und zwei Exemplare für die Fachschaftsinitiative für Raum 8

Top 5 Finanzen

- € 2502 standen für das Jahr 2006 zur Verfügung
- € 1527, 87 sind ausgegeben worden

Top 5 Webseite Fachschaftsini

- bis zur nächsten Sitzung soll ein kleiner Infotext zur Fachschaft stehen

Die nächste Fachschaftssitzung findet am 10. Januar 2007 statt.

Datum: 20.12.2006
Protokoll von: Maxi Kindling


 

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 29.11.06

Anwesend: Andrea Kaufmann, Ben Kaden, Boris Jacob, Carla Seifert, Elke Greifeneder, Kathrin Grzeschik, Matti Stöhr, Maxi Kindling, Paul Donner, Sebastian Letz

Tagesordnungspunkte

Top 1: Akkreditierung
Top 2: Exkursionen
Top 3: Weihnachtsfeier/Plakat
Top 4: IFLA Presidential Meeting
Top 5: Think Tank: Auswertung
Top 6: Bibliothekskongress 2007
Top 7: Think Tank/26.11.
Top 8: Weihnachtsfeier
Top 9: Sonstiges

Top 1: Akkreditierung

- Begehung der Gutachter Anfang Februar
- am 06.12. LSK erste Sitzung zur Vorbereitung dieses Treffens

notwendig:
- von studentischer Seite wollen wir Vorschläge, Ideen geben bzw. Probleme angeben -> Mängel zusammentragen mit evtl. Verbesserungsvorschläge: z.B. KVV
- Planung, welche notwendigen Schritte bis zur Begehung
- AG Begehung kümmert sich um eine Liste: 1. Treffen am 01.12.06 um 13 Uhr
- erste Januarwoche sollte eine Versammlung für alle BA-Studierenden einberufen werden

Top 2: Exkursionen

- Exkursionsantrag für den Bibliothekartag wurde angenommen, man kann einen Schein über 5 Tage bekommen, wenn man entweder 2h am Stand steht oder einen Bericht zu einem besuchten Vortrag vorlegt
- Problem: Exkursion außerhalb
- BOBCATSSS: als Exkursion anrechenbar
- letzte Auslandsexkursion wahrscheinlich im Sommer 2007 mit Herrn Ramcke in Österreich

Top 3: Weihnachtsfeier/Plakat

- Plakat wird angenommen: 13 x A3, 100 Flyer, Ankündigung Webseite (auch in FH Potsdam aushängen: Maxi)
- GEMA ist von Elke beantragt worden
- ca. 100 Euro
- Einkaufen: Sebastian, Kathrin, Maxi
- Wachschutz: Maxi
- Feste Preise
- Musik: Matti
- Freitag treffen sich Carla, Kathrin, Manuela und Maxi zur Vorbereitung

Top 4: IFLA Presidential Meeting

- IFLA-Veranstaltung am 18.-19. Jan 2007 in Berlin
- 3-4 Studierende des Instituts können an Vorbereitungen teilnehmen
- bis 04.12. Anmeldeschluss
- Andrea hat eine E-Mail rumgeschickt

Top 5: Think Tank: Auswertung

- im Seminar von Herrn Eigenbrodt hat Elke über den Workshop am vergangenen Sonntag berichtet, bei dem die Frage „Was ist Bibliothekswissenschaft?“ im Vordergrund stand, es waren etwa 15 Studierende, Bachelor und Magister, dabei. Herr Eigenbrodt, wie auch Frau Pannier begrüßten diese Veranstaltung
- im Ergebnis soll regelmäßig ein „Studentischer Workshop Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ durchgeführt werden, der erste findet am 17. Januar 2007 von 18-21 Uhr statt. Der SWIBI wird zusammen von einem Bachelor- und einem Magisterstudierenden vorbereitet.
- Der Moodle-Kurs zum Think Tank Bibliothekswissenschaft ist bereits online, wenn du dieses Protokoll ließt. Er steht allen Interessierten am IBI offen.

Top 6: Bibliothekskongress 2007

- bis zur nächsten Sitzung herausfinden, wer für den Stand des Instituts verantwortlich ist und welche Materialien erarbeitet werden sollen
- Zustimmung: Fahrt zum BID-Kongress (18.-22. März 2007) wird als Fachschaftsfahrt abgerechnet

Protokoll von: Manuela Schulz
Datum: 29.11.06





Protokoll der Fachschaftssitzung vom 15.11.

Anwesende: Elke Greifeneder, Dörte Böhner, Marina Kadler (Gast), Sebastian Letz, Andrea Kaufmann, Maxi Kindling, Matti Stöhr, Katharina Lachmann, Kathrin Grzeschik, Carla Seifert, Paul Donner

Tagesordnungspunkte

Top 1: Berichte aus den Gremien – Institutsrat (IR)
Top 2: Finanzen
Top 3: Zukünftige Inhalte des neuen Webauftritts Fachschaftsinitiative
Top 4: Bibliothekartag/Exkursion
Top 5: Raum 8/Schlüssel
Top 6: Öffentlichkeitsarbeit/T-Shirt
Top 7: Think Tank/26.11.
Top 8: Weihnachtsfeier
Top 9: Sonstiges

Top 1: Berichte aus den Gremien - Institutsrat (IR)

- Zuordnung der Mitarbeiter zu den Professoren
- Prof. Seadle betonte erneut, dass es die Aufgabe des Instituts ist, die Absolventen bei der Stellensuche zu unterstützen
- Prüfungssystem: QUIS (HISPos) wird demnächst eingeführt
- Modulvorstellungen durch die Lehrenden in nächsten Institutsratssitzungen des WS 06/07
- die Institutsräume werden neu benannt, neues Schließsystem wird eingeführt
- Haushalt: es gibt noch Geld, davon werden u.a. 2 W-Lan Hot-Spots gekauft, einer davon für Raum 8
- Moodle-Intranet für die Institutsmitarbeiter wurde durch Matti vorgestellt
- 23./24. KIBA in FH Potsdam, Professor Funk und Frau Pannier werden das Institut repräsentieren
- Prüfungsausschuss (PAU): Katharina Köhn-Mahlke wurde offiziell verabschiedet, der erste Prüfungsausschuss für Kathrin findet voraussichtlich am 13. Dezember 2006 statt

Top 2: Finanzen

- Abstimmung: Betrag für GEMA/Weihnachtsfeier ? Einstimmige Entscheidung dafür - € 100
- Abstimmung: Matti Stöhr wird wieder als DJ angestellt und erhält dafür eine Gage in Höhe von € 75 -> Einstimmige Entscheidung dafür

Top 3: Zukünftige Inhalte des neuen Webauftritts Fachschaftsinitiative

- Bedarf: Ideen sammelen und aktuelle Inhalte gesichtet – Hinweise etc. an Matti und Maxi
- Informationstexte sollen von den jeweils Verantwortlichen (z.B. für f@bi) geliefert werden
- Es soll eventuell einen Verantwortlichen für die Inhalte der Webseite Fachschaftsinitiative geben
- wenn erste Inhalte stehen, stellen Matti und Maxi den Entwurf in einer Fachschaftssitzung vor

Top 4: Bibliothekartag/Exkursion

- der Antrag [Anrechnung des Bibliothekartages bzw. Bibliothekskongresses als 1-Tagesexkursion] wird morgen (16.11.) im Prüfungsauschuss besprochen
- Marina und Maxi kümmern sich um die Organisation des Bibliothekars (geplant ist gemeinsame Fahrt mit Studierenden der FH Potsdam)
- Frage soll geklärt werden, ob vielleicht die Tutoren des Direktstudiums am Stand des Instituts stehen können (wie Tutoren des Fernstudiums)
- Öffentlichkeitsarbeit muss noch besprochen werden, z.B. beim „Think Tank“ am 26.11. -> siehe Top 7
- studentische Aktivitäten könnten vorgestellt werden

Top 5: Raum 8/Schlüssel

- Mangel an helfenden Händen für die Einrichtung von Raum 8
- die Mädels rücken Möbel und suchen eine platzsparende Lösung ;-)
- Ziel ist, die beiden Räume bis spätestens zur Weihnachtsfeier fertig eingerichtet zu haben
- nächsten Mittwoch, 22.11. ab 18 Uhr: Treffen zum Einräumen etc.
- einige Fachschaftsaktive könnten ihren Schlüssel für den Fachschaftsraum abgeben (für den Zeitraum bis Dezember muss eine Lösung gefunden werden), v.a. um Raum 8 offen zu halten

Top 6: Öffentlichkeitsarbeit/T-Shirts

- Instituts-T-Shirts: Maxi macht Entwurf zum nächsten IR am 13.12., wird vorher in FS-Sitzung vorgestellt

Top 7: Think Tank/26.11.

- Treffpunkt im Institut 11 Uhr (Anmeldung macht Maxi), jeder bringt was zum Brunchen mit
- eventuell Grillen zum Ausklang/Mittag?


Top 8: Weihnachtsfeier

- findet am 13. Dezember ab 18 Uhr statt
- nächster Termin für eine Party sollte vielleicht mal ein Freitag sein, jeder fragt mal in Umfeld, wie ein Freitagstermin angenommen werden würde
- Motto: „bad taste“ mit Wettbewerb „geschmacklosestes Weihnachtsgeschenk“ und „geschmackloseste Verkleidung“
- Carla, Katrin, Maxi treffen sich, um Organisation zu überlegen
- Abstimmung: Sebastian macht Flyer -> einstimmige Entscheidung dafür - € 30

Top 9: Sonstiges

- am Freitag, 17.11. kleine Aktion “Verschönerung des FS-Raums” (u.a. Befestigung der Korkwände)
- Vorlesung von Prof. Seadle in Englisch – ab nächsten Semester wünschen wir uns eine seiner beiden Veranstaltungen in Englisch
- Prof. Seadle teilte mit, dass es finanzielle Mittel für Gastvorträge gibt – ein Blockseminar erscheint uns als günstige Lösung (Freitag und Samstag)


Die nächste Fachschaftssitzung findet am 29. November 2006 statt.

Datum: 15. November 2006
Protokoll von: Maxi Kindling



Protokoll zur Fachschaftssitzung vom 2. November 2006

Anwesend: Paul Donner, Elke Greifeneder, Dörte Böhner, Katharina Lachmann, Carla Seifert, Ina, Ben Kaden, Kathrin Grzeschik, Sebastian Letz, Andrea Kaufmann, Manuela Schulz

Top 1 „Vorstellungsrunde“
wir begrüßen Kathrin, Paul, Carla und Ina (Bachelorstudierende) bei der Fachschaftssitzung:

Top 2 Gremien

Prüfungsausschuss (PAU)
- Katharina Köhn-Mahlke sitzt bis Dezember noch im PAU, da sie nicht offiziell verabschiedet wurde vom PAU
- Kathrin stellt sich als Kandidatin auf
- Abstimmung: einstimmig angenommen

Top 3 Gespräch mit Prof. Seadle

- Dörte, Elke, Marina und Andrea waren bei Prof. Seadle, da er angeboten hatte, über die Jobchancen der Absolventen des Instituts zu sprechen
- es wurde generell über Erwartungen, Probleme und Wünsche gesprochen:
- vor allem wurden die Probleme bei der Einstellung als Referent in einer wissenschaftlichen Bibliothek
beschrieben
- unklar, was genau Inhalt der Ausbildungen sind (Magister und Bachelor) -> als Wünsche wurden von den vier Studenten geäußert: Lobbyarbeit bei allen relevanten Einrichtungen, auch von den Professoren sollte in diese Richtung verstärkt gearbeitet werden,
Ausbildungssituation innerhalb des Instituts: Positionierung Fern- und Direktstudium
- Prof. Seadle muss BA, MA und Mag zunächst parallel vertreten
- das Institut muss sich besser positionieren und herausarbeiten, welche Besonderheiten bei dem jeweiligen Abschlüssen bestehen
- Prof. Seadle äußert sich sehr zuversichtlich und bereitwillig, er strebt an Kontakte zu allen möglichen Einrichtungen, Bibliotheken, auch Unternehmen zu knüpfen, vordergründig in Deutschland
- Seadle sieht Bibliothekswissenschaftler als Vermittler zwischen Bibliothekaren und Informatikern
- der Bibliothekartag soll für ein offensives Auftreten im Auge behalten werden

Top 4 Leitbild

- momentane Richtung des Instituts ist Bedeutung des Faches unklar ( in den letzten 10 Jahren so gut wie keine Wissenschaft) - hier sollte ein wissenschaftlicher Diskurs stattfinden
- dabei muss die wissenschaftliche Komponente stärker herausgestellt werden
- zunächst sollte auf studentischer Ebene eine Diskussion darüber stattfinden und dann sollten wir wieder mit Prof. Seadle in Kontakt treten
- Diskussion soll den Ansatz haben : es ist alles denkbar, es ist alles möglich
- in welcher Richtung können wir uns Bibliothekswissenschaft vorstellen? etc.
- Zielstellung: Broschüre oder ähnliche Präsentation für den Bibliothekartag
- Stärken des BA-Abschlusses gegenüber anderen BA-Abschlüssen im Bibliotheks- bzw. Informationswesen müssen herausgestellt werden

Organisation: BA-Gruppe und Mag-Gruppe
Sebastian organisiert BA-Gruppe
Ben organisiert Mag-Gruppe
Treffen bei Elke am 26.11.1006 um 10.30 Uhr

- Werbung dafür durch: Carla, Ina und Kathrin innerhalb BA-Studierende
- Weblogeintrag durch Ben für alle Studierenden

Top 5 Bibliothekskongress
- Leipzig 19. bis 22. März 2007
- bisher Fachschaftsfahrt
- die Idee, die Teilnahme als Exkursion anrechnen zu können, wurde diskutiert
- wenn als Wochenexkursion, dann kann man es nicht als Fachschaftsfahrt abrechnen, wenn Tagesexkursion, dann ist es als Fachschaftsfahrt abzurechnen
- wenn der RefRat nichts gegen eine Exkursion hat, dann soll der Vorschlag beim Institutsrat gemacht werden
- generell Situation der Auswärtsexkursionen klären ? Elke macht das beim nächsten Institutsrat

Top 6 Fachschaftsämter
- Vorstellung der Ausschreibungstexte für die offenen Ämter
- LSK, FAKO, F@BI
- Ergänzungen, die besprochen wurden fügt Andrea ein, sie hängt es dann auch an der Wand für Stellenausschreibungen aus

Top 7 Finanzen
- neue Kaffeemaschine soll gekauft werden
- Abstimmung: einstimmig dafür

- Elke holt sich weitere Kostenvoranschläge für eine Schneidemaschine und eine Schreibtischlampe ein
- Bücher, die bestellt werden sollen, als Vorschläge bitte auch an Elke (jedes Buch unter 50 Euro)

Top 8 Fachschaftsarbeit generell
- Schlüsselverteilung muss überdacht werden, BA-Studierende sollen auch eigene Schlüssel bekommen
- Probleme von beiden Seiten sollen offen gelegt werden: alles darf gesagt werden ;-)

Top 9 Sonstiges
- diesjährige Weihnachtsfeier soll am 13. Dezember 2006 stattfinden (Fachschaftssitzung fällt aus bzw. wird in dringendem Fall verlegt), gegen 18 Uhr

Die nächste Fachschaftssitzung findet am 15. November statt.

Datum: 1. November 2006
Protokoll von: Manuela Schulz

--------------------------------------

 

Nachträgliche Beschlüsse bezüglich Top 3 (FS-Sitzung vom 18. Oktober 2006) am 24. Oktober 2006

- einstimmiger Beschluss: das Geld darf vom Refrat auf das Konto von Elke Greifeneder überwiesen werden (Deutsche Bank Berlin, Ktn. 0******, BLZ 100*****)
- einstimmiger Beschluss: es sollen Batterien gekauft werden, IuK-Technik,
ca. € 10, Andrea geht einkaufen


Protokoll zur Fachschaftssitzung vom 18. Oktober 2006

Anwesende: Dörte Böhner, Elke Greifeneder, Marina Kadler (Gast), Sebastian Letz, Andrea Kaufmann, Maxi Kindling, Matti Stöhr, Katharina Lachmann

Tagesordnungspunkte

Top 1: Gremien – Das Wichtigste aus dem Institutsrat

- nach Neuwahlen ist Herr Seadle jetzt geschäftsführender Direktor, Herr Umlauf ist stellvertretender geschäftsführender Direktor
- Herr Seadle ist zukünftig ebenfalls Mitglied der Kommission für Lehre und Studium
- Akkreditierungsbegehung im Januar/Februar – es ist auch ein Gespräch mit den Studierenden geplant
- Matthias Schulz hat kurze Einführung über das Tutorium gegeben; ein Ziel soll sein, eine Zitationsempfehlung bis zur nächsten Sitzung des Institutsrats fertig zu haben
- Konzept des neuen Webauftritts wurde durch Matti vorgestellt; es geht eine Mail an die Fachschaftsini-Liste mit der Bitte um Kritik, Anmerkungen, Hinweise
- Hinweis auf KIBA-Tagung am 23./24. November in der FH Potsdam
- Hinweis auf Alumni-Abend (Finanzierung ist noch ungeklärt; vielleicht gibt es eine Möglichkeit der finanziellen Unterstützung hinsichtlich des verstärkten Einsatzes für ehemalige Studierende durch die neue Institutsleitung Herrn Seadle)
- es gibt noch Möglichkeiten, der UB Wünsche für Monographien zu nennen – generelle Infos an die Studis, dass Bücher gewünscht werden können
- nächste IR-Sitzung am Mittwoch, den 8.11.2006

Top 2: Semesteranfangsparty am 24.10.

- die Semesteranfangsparty ist die beste Möglichkeit, neue Studierende am Institut zu begrüßen, die Bedeutung ist uns bewusst, daher doch die Entscheidung für die Ausrichtung
- Finanzierung: Frau Hauke unterstützt uns und es sind erste Spenden eingegangen, um Essensspenden wird gebeten
- Programm: Begrüßung der Studierenden und Herrn Seadle und Verabschiedung von Herrn Umstätter im Anschluss an das BBK
- Maxi meldet Party beim Verwaltungsleiter Herrn Reiter an (das Gebäude wird bis 01.00 Uhr offengehalten)

Top 3: Finanzen

- Katharina Köhn-Mahlke ist vom „Finanzamt“ zurückgetreten
- Elke Greifeneder stellt sich zur Wahl des "Finanzamtes", 7 Stimmen dafür, eine Enthaltung
- Matti macht den D.J. und wird bezahlt -> einstimmige Entscheidung dafür – € 75,00
- Partyplakate werden abgerechnet -> einstimmige Entscheidung dafür – € 11,95
- GEMA für Party -> einstimmige Entscheidung dafür – € 100,00
- € 150,00 Büromaterial -> einstimmige Entscheidung dafür (Andrea kauft kunterbunte Karteikarten, Kugelschreiber mit „Fachschaftsinitiative Bibliotheks- und Informationswissenschaft“, Stempelkissen, Bleistifte, Schneidemaschine)
- Maxi kauft einen neuen Duden mit Rechnung -> einstimmige Entscheidung dafür
- Geschenke für Seadle und Umstätter á € 25 -> einstimmige Entscheidung dafür
- Kaffeemaschine mit Thermoskanne, große Thermoskanne, Musik-Equipment (€ 600), Korkwand, Computertisch soll gekauft werden, es müssen Angebote an RefRat machen
- Kaffeemaschine mit Thermoskanne (Sebastian holt drei Angebote ein) -> einstimmige Entscheidung dafür

Top 4: Fachschaftsbibliothek

- mit Bibliothekskommission wurde abgesprochen, dass der Handapparat Funk zugänglich gemacht wird
- es sollte wieder ein Mitglied der Fachschaftsinitiative die Verantwortung übernehmen
- nächster Schritt: Leitfaden für die Arbeit mit der Fachschaftsbibliothek
- eventuell könnte gemeinsam mit dem Kurs von Frau Hauke an der Erschließung weitergearbeitet werden

Top 5: Fachschaftsämter

- der Aushang soll neu gemacht werden, die Erstsemesterbetreuung wird gestrichen, das Amt Fachschaftsbibliothek soll ergänzt werden
- WS 2007/08 Erstsemesterbetreuung weiter durch Katharina Lachmann, gesucht wird ein weiterer Bachelor-Studierender
- Hausaufgabe für alle: 3 Punkte zum strategischen Ziel der Fachschaftsarbeit bis zum nächsten Mal!

Top 6: Sonstiges

- T-Shirts: Abstimmung – T-Shirts sind gewünscht; Matti und Maxi kümmern sich darum
- Katharina möchte einen Aushang machen, dass keine politischen oder religiösen Schriften oder Aushänge im Foyer gewünscht; akut, weil: Mitglied des Bibel-Kreises Boston Church belästigt die Studierenden, Diskussion über Erteilung eines Hausverbots – Abstimmung
- Fachschaftsschlüssel von Julia Goltz soll einem Bachelor-Studierenden gegeben werden, z.B. Sebastian
- Schlüssel von Raum 8 sind bei Doreen Lutze und Dörte Böhner


Datum: 18.10.2006
Protokoll: Maxi Kindling


Die nächste Fachschaftssitzung findet am 1. November 2006 statt.

 

Protokolle der Fachschaftssitzungen vergangener Semester:

Sommersemester 2006

Wintersemester 2005/2006

Sommersemester 2005

Wintersemester 2004/2005

Sommersemester 2004

Wintersemester 2003/2004



© 2005 Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft. All rights reserved
| terms of use | Kontaktformular | Suche | A-Z Index |