Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

<<Informationen zum Studium

Ständige Prüfungskommissionen
für die Magisterzwischenprüfung Bibliothekswissenschaft


1. Grundlagen des Bibliothekswesens

 

Kommission I Kommission II
Beyersdorff Heidtmann
Mieth Pannier
Schmidt  

2. Grundlagen des Dokumentationswesens

Kommission I Kommission II
Lindtner Heinz
Umstätter Jänsch

 


Prüfungsberechtigte für Magisterprüfungen

Prüfungskommissionen bestehen je Fachgebiet aus zwei Prüfern, mindestens einer muss ein Professor sein. Dies gilt für Klausuren und mündliche Magisterprüfungen. Auf Wunsch können durch den Prüfungsausschuss weitere Lehrbeauftragte als Prüfer bestellt werden.

Schwerpunkt Bibliothekswesen

1. Fachgebiet: Bibliotheksbetriebslehre
Funk
Havemann
Schirmbacher
Umstätter

2. Fachgebiet: Bestandsaufbau und -erschließung
Lindtner
Mieth
Umlauf

3. Fachgebiet: Bibliotheksbenutzung, Öffentlichkeits- und Programmarbeit
Heidtmann
Seadle
Umlauf
Umstätter

4. Fachgebiet: Bibliotheks- und Informationstechnologie
Beyersdorff
Heinz
Jänsch
Müller
Schirmbacher
Schulz
Umstätter

5. Fachgebiet: Bibliographie
Mieth
Pannier

6. Fachgebiet: Informationsvermittlung
Büttner
Funk
Heinz
Mieth
Umstätter

7. Fachgebiet: Schrift-, Buch- und Bibliotheksgeschichte
Heidtmann
Plassmann
Schmidt

Schwerpunkt Dokumentationswesen

1. Fachgebiet: Wissensbasierte Systeme im BID-Bereich
Parthey
Umstätter

2. Fachgebiet: Theorie und Aufbau von Informationsdatenbanken
Heinz
Jänsch
Lindtner
Umstätter

3. Fachgebiet: Methodik der Datenbankrecherchen
Büttner
Funk
Heinz
Umstätter

4. Fachgebiet: Datenverarbeitungsverfahren in Bibliotheken und Dokumentationseinrichtungen
Funk
Heinz
Umstätter

5. Fachgebiet: Spez. Probleme des Informationsmanagements
Büttner
Funk
Schirmbacher
Seadle
Umstätter

6. Fachgebiet: Informations- und Kommunikationstechnologie
Heinz
Jänsch
Müller
Schirmbacher
Schulz
Umstätter

7. Fachgebiet: Bibliometrie und Informetrie
Beyersdorff
Heinz
Parthey
Umstätter