Back to the homepage Prof. Dr. Walther Umstätter - / - Dissertations - / -


Dissertation: Pham Hong Son
Empfehlungen für die Fachinformationspolitik Vietnams
Berlin, 1996


INHALTSVERZEICHNIS

1. EINFÜHRUNG
1.1. Nationale Fachinformationspolitik
1.1.1. Bedeutung der Fachinformationspolitik
1.1.2. Begriffsdefinitionen Fachinformation und Fachinformationspolitik
1.2. Das Ziel der Arbeit
1.3. Problembeschränkung
1.4. Quellengrundlage
2. GEGENWÄRTIGE SITUATION DER FACHINFORMATION VIETNAMS UND DER FACHINFORMATIONSPOLITIK DER REGIERUNG
2.1. Fachinformationspolitik Vietnams
2.1.1. Fachinformationspolitik als Bestandteil nationaler Gesamtpolitik
2.1.2. Fachinformation und Wirtschaftsentwicklung
2.1.3. Ziele und Strategie
2.1.4. Modell Zentralisierung
2.1.5. Rolle des Staates
2.1.6. Staatliche Finanzierung
2.1.7. Eine umfassende Förderung ohne Schwerpunktsetzung
2.2. Fachinformation Vietnams
2.2.1. Wissenschaftliche Bibliotheken und Literaturversorgung
2.2.2. Fachinformationseinrichtungen und Fachinformationsvermittlung
2.2.3. Publikationswesen
2.2.4. Rahmenbedingungen für die Fachinformation
2.2.5. Internationale Zusammenarbeit
2.3. Die gegenwärtigen erheblichen politischen und wirtschaftlichen Veränderungen in Vietnam als Voraussetzung für eine neue Fachinformationspolitik
3. ANALYSE EINIGER ASPEKTE DER FACHINFORMATIONS-SYSTEME UND DER FACHINFORMATIONSPOLITIK EUROPÄISCHER STAATEN IM HINBLICK AUF IHRE ÜBERTRAGBARKEIT AUF VIETNAM
3.1. Systeme der Fachliteraturversorgung
3.1.1. System der Fachliteraturversorgung der Bundesrepublik Deutschland
3.1.2. System der Literaturversorgung in Frankreich
3.1.3. System der Literaturversorgung von Großbritannien
3.2. Fachinformationsvermittlungssysteme
3.2.1. System der Fachinformationsvermittlung der Bundesrepublik Deutschland
3.2.2. Fachinformationsvermittlung in Frankreich
3.2.3. Fachinformationsvermittlung in Großbritannien
3.3. Rahmenbedingungen für die Fachinformation
3.4. Fachinformationsprogramme und Fachinformationspolitik
3.4.1. Fachinformationspolitik der Bundesrepublik Deutschland
3.4.2. Fachinformationsprogramme und Fachinformationspolitik Frankreichs
3.4.3. Fachinformationspolitik in Großbritannien
3.5. Transformationsprozesse des Fachinformationswesens in der ehemaligen DDR
3.5.1. Die Lage vor der Wende
3.5.2. Neue marktwirtschaftliche Strukturen in Ostdeutschland
4. SCHLUSSFOLGERUNGEN UND EMPFEHLUNGEN FÜR DIE VIETNAMESISCHE FACHINFORMATIONSPOLITIK
4.1. Erhöhung der Investitionen für die Fachinformation durch Beteiligung von nichtstaatlichen Unternehmen
4.1.1. Der Fachinformationsmarkt und die Beteiligung der nichtstaatlichen Unternehmen
4.1.2. Stärkung der gesellschaftlichen Finanzierung der Fachinformation
4.2. Intensivierung der Produktion, Sammlung und Nutzung von inländischen Fachinformationen
4.3. Überwindung der unzureichenden Versorgung mit Fachliteratur durch Dezentralisierung
4.4. Schaffung neuer attraktiver Produkte und Dienstleistungen für inländische Nutzer
4.4.1. Verstärkte Bedarfs- und Benutzerorientierung als neuer Gesichtspunkt
4.4.2.Datenbankproduktion
4.4.3. Informationsvermittlungsstellen
4.5. Schaffung der erforderlichen Rahmenbedingungen für den Fachinformationsmarkt
4.5.1. Aufbau einer leistungsfähigen Telekommunikationsstruktur
4.5.2. Sicherung des Zugriffs der inländischen Nutzer auf ausländische Fachinformationen
4.5.3. Einrichtung eines Forschungsnetzes
4.5.4. Urheberrecht
4.5.5. Datenschutz
4.5.6. Standardisierung
4.5.7. Aus- und Weiterbildung
4.5.8. Überwindung der Informationsbarrieren von Sprachen
5. EINIGE VORSCHLÄGE ZUR REALISIERUNG DER VIETNAMESISCHEN FACHINFORMATIONSPOLITIK
5.1. Zulassung und Beteiligung von nichtstaatlichen Unternehmen am Fachinformationsmarkt
5.2. Dezentralisierung des Literaturversorgungssystems
5.3. Neuorientierung der Informationsvermittlung
5.4. Die Abstimmungs- und Gesetzgebungsprozesse
ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
LITERATURVERZEICHNIS


Last update: 30. November 1997 © by Walther Umstaetter